Mein GZ Mediascanner (ScanmediaGZ)

MediascanGZ

Dieses für die Bash geschriebene Script dient dazu, ein beschriebendes Medium wie z.B. eine gebrannte Bluray oder eine DVD auf Lesbarkeit zu überprüfen. Ich hatte es damals geschrieben, weil die Brennsoftware den fertigen Rohling als korrekt gebrannt markierte, die darauf gesicherten Logfiles als GZ Datei aber nicht mehr zu entpacken waren. Archivierungstechnisch kam das also einer kleinen Katastrophe nahe.

Funktonsweise von ScanmediaGZ

Das Script sucht zuerst unter /media nach eingehängten Mountpunkten. Prinzipiell eignet es sich daher auch für z.B. externe Festplatten oder angesteckte USB-Sticks auf denen sich ".GZ"-Archive befinden. Sie können nun auswählen, welches Medium gescannt werden soll. Anschließend legt das Script eine temporäre Datei an, in die es alle unterhalb des ausgwählten Mountpunkts gefunden Archive notiert. Im nächsten Schritt arbeitet es diese Liste Datei für Datei ab und testet mit GZIP und dem Parameter "-t", ob die Archive entpackbar sind. Die jeweiligen Erfolgsmeldungen oder Fehler werden in eine Logdatei mit dem Namen des ausgwählten Mediums geschrieben, wo am Ende dann noch eine Zusammenfassung in Form von "X von Y Dateien fehlerhaft" geliefert wird.

Verzeichnis wählen

Scanmedia - Bild 01

Angaben bestätigen

Scanmedia - Bild 02

Scan abwarten...

Scanmedia - Bild 03

Schließlich das Ergebnis beurteilen

Scanmedia - Bild 04

Hinweise zur Benutzung

  • Ich empfehle das Script in einer "Screen" Session zu starten, einfach weil die Scannerei bei einer 50GB Bluray oder gar einer 1TB festplatte eine Menge Zeit in Anspruch nehmen kann. In der Konsole wird man jedoch immer auf dem laufenden gehalten und sieht die als letzte gescannte Datei.
  • Es ist darauf zu achten, dass der Name der Logdatei immer dem des gescannten Mediums entspricht. Haben Sie also eine DVD mit dem Namen "meinedvd" gebrannt, so wird die logdatei "meinedvd.txt" heißen. Evtl. werde ich hier noch eine andere Variante in Zukunft implementieren. Jeder der allerdings der Bash mächtig ist, wird sich das Script auf seine Bedürfnisse anpassen können (Verbesserungen immer willkommen!).

Download